Hahnemann – Schüßler – Grams –– Homöopathie – Biochemie – JSO Bicomplexe

„Ich habe in einer gro­ßen Pres­se­or­gan gele­sen, dass die Wir­kung von Schüß­ler­sal­zen wis­sen­schaft­lich nicht belegt sei. Zudem sei­en die Prä­pa­ra­te völ­lig wir­kungs­los. Stimmt das wirk­lich?“, so oder so ähn­lich fra­gen immer wie­der ver­un­si­cher­te Anwen­de­rin­nen und Anwen­der. Die schnel­le Ant­wort dar­auf lau­tet: 1. Es stimmt, dass es kei­nen wis­sen­schaft­li­chen Wir­kungs­be­leg für Schüß­ler­sal­ze in gro­ßen kli­ni­schen Stu­di­en … Wei­ter­le­sen …

Die Heilung der Schlaflosigkeit – Ein Trostbuch für Schlaflose und Nervöse

Dr. med. Kon­rad Grams (1878–1947), Ber­lin, war nicht nur der Begrün­der der JSO-Bicom­­plex-The­ra­pie (wei­te­re Infos), son­dern hat auch so man­che ande­re natur­me­di­zi­ni­sche Anre­gung hin­ter­las­sen. Ein klei­ner – medi­zi­ni­scher und medi­zin­his­to­ri­scher – Lecker­bis­sen ist sein klei­nes Büch­lein „Die Hei­lung der Schlaf­lo­sig­keit – Ein Trost­buch für Schlaf­lo­se und Ner­vö­se“, in wel­chem er sei­ne eige­nen und sei­ne the­ra­peu­ti­schen … Wei­ter­le­sen …

Konrad Grams zu Pflanzen-Frischsäften

Vie­le natur­heil­kund­li­che Ver­fah­ren heu­ti­ger Zeit sind ent­we­der schon in grau­er Vor­zeit ent­stan­den (zum Bei­spiel die Behand­lung mit „Heil­erden“ wie der „Ter­ra sigil­la­ta“ im Römi­schen Reich gegen Sod­bren­nen). Oder sie sind im Umfeld von gesell­schaft­kri­ti­schen Lebens­­­re­­form-Bewe­­gun­­gen des 19. Jahr­hun­derts ent­stan­den (zum Bei­spiel die Natur­heil­kun­de mit Was­ser­the­ra­pie, Bewe­gung­the­ra­pie, Diä­te­tik und ord­nen­den Lebens­­­stil-Ver­­än­­de­run­­gen). Aus dem Gefühl her­aus, dass … Wei­ter­le­sen …

eBook als Einführung in die JSO-Bicomplex-Therapie (Schüßler-Kombipräparate)

Vor­be­mer­kung Dumm sind die nach Gesund­heit oder Hei­lung suchen­den Men­schen wahr­lich nicht. Immer­hin sind sie ja selbst die bes­ten Exper­ten ihrer Krank­heit und Gesund­heit. Dies wuss­ten auch schon die gro­ßen Gesun­d­heits-Leh­­rer – Johann Schroth (Schroth-Kur), Ema­nu­el Fel­ke (Lehm-Kuren), Sebas­ti­an Kneipp (Was­­ser-Behan­d­­lung), Wil­helm Hein­rich Schüß­ler (Bio­mi­ne­ral­sal­ze), Edward Bach (Blü­ten­the­ra­pie) oder Kon­rad Grams (Schü­ß­­ler-Kom­­bi­­sal­­ze). Etwas beun­ru­higt bin … Wei­ter­le­sen …

Alle Schüßler-Kombipräparate – Die Taschen-Karte

Ganz im Sin­ne von Dr. med. Kon­rad Grams (1878–1947), der die Anwen­dung von Schü­ß­­ler-Sal­­ze mit sei­nen drei­ßig Kom­­bi­na­­ti­ons-Prä­­pa­ra­­ten (JSO-Bicom­­p­le­­xe Nr. 1 – Nr. 30) radi­kal ver­ein­facht hat, steht ab sofort eine „Medi­zi­ni­sche Taschen-Kar­­te“ zu die­sen Schü­ß­­ler-Kom­­bi­prä­­pa­ra­­ten zur Ver­fü­gung. Die lami­nier­te und abwasch­ba­re Info­kar­te in der Grö­ße DIN A6 ent­hält eine hilf­rei­che Tabel­le mit allen JSO … Wei­ter­le­sen …

Volkskrankheit Allergie und Heuschnupfen: Eine Zivilisationskrankheit?

Das Leben der Men­schen wird seit Urzei­ten von ver­schie­dens­ten Krank­hei­ten beglei­tet. Vie­le wur­den von Archäo­lo­gen als unse­re kon­stan­ten „Beglei­ter“ erkannt, ande­re als Phä­no­men bestimm­ter Zei­ten und Kul­tu­ren. Blut­hoch­druck („Hyper­to­nie“) als medi­zi­ni­sche Enti­tät gibt es – logi­scher­wei­se – erst mit der Ein­füh­rung der Blu­t­­druck-Mes­s­­ge­rä­­te in ärzt­li­chen Pra­xen vor rund 100 Jah­ren. Sai­so­na­le all­er­gi­sche Erkran­kun­gen, Heu­schnup­fen, Heu­fie­ber, … Wei­ter­le­sen …

Naturmedizin bei Rheuma: Hohe Erwartungen, wenig Studien

Bei rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen, zum Bei­spiel Knie-Arthri­­tis (eher ent­zünd­lich) oder ‑Arthro­se (eher dege­ne­ra­tiv), wen­det jeder drit­te Pati­ent natur- oder kom­ple­men­tär­me­di­zi­ni­sche Ver­fah­ren an [1]. Meist wegen Wir­kungs­lo­sig­keit der schul­me­di­zi­ni­schen Behand­lung oder unan­ge­neh­men Neben­wir­kun­gen. In den USA wer­den dafür vor allem die Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel Chon­droi­tin (für Knor­pel­re­ge­ne­ra­ti­on, Knor­pel­schutz) und Glu­kos­amin (für Knor­pel­schutz, Ent­zün­dungs­lin­de­rung) sowie ent­zün­dungs­hem­men­de Schmerz­mit­tel ver­wen­det [2]. Kei­ne … Wei­ter­le­sen …

Renaissance der Schüßler-Biochemie: Komplex-Biochemie besonders zur Selbstmedikation geeignet

Die The­ra­pie mit hoch­ver­dünn­ten Mine­ral­sal­zen nach Schüß­ler erfährt der­zeit einen unge­ahn­ten Auf­schwung. Grund sind inno­va­ti­ve Kom­­bi­na­­ti­ons-Prä­­pa­ra­­te, die für häu­fi­ge Anwen­­dungs- oder Organ­be­rei­che aus meh­re­ren geeig­ne­ten Schü­ß­­ler-Mine­ral­­sal­­zen zusam­men­ge­stellt sind. Das „Kom­­plex-Bio­­che­­mie“ genann­te ganz­heit­li­che Sys­tem umfasst der­zeit ins­ge­samt 30, von erfah­re­nen Homöo­pa­then und Schü­ß­­ler­­salz-Exper­­ten zusam­men­ge­stell­te Prä­pa­ra­te – die soge­nann­ten „JSO-Bicom­­p­le­­xe“. Die natur­heil­kund­li­chen Bicom­­plex-Prä­­pa­ra­­te ähneln von der Idee … Wei­ter­le­sen …

Laktose-Intoleranz

Immer wie­der haben Ver­wen­de­rIn­nen von JSO-Bicom­­p­le­­xen Fra­gen zur Lak­­to­­se-Into­­le­ranz. Wolf­gang P. (49), Mün­chen, frag­te zum Bei­spiel: „Bei mir wir­ken Bicom­plex­mit­tel eigent­lich recht gut. Wenn ich aber zu viel davon ein­neh­me, also nach län­ge­rer Ein­­nah­­me-Dau­er, bekommt mein sehr emp­find­li­cher Magen-Darm-Trakt typi­sche Pro­ble­me einer Lak­­to­­se-Unver­­­trä­g­­lich­keit. Wie kann ich trotz­dem die bei mir bewähr­ten Bicom­ple­xe wei­ter ver­wen­den?“ Die … Wei­ter­le­sen …

JSO-Bicomplexe gehören in die Hände von „Laien“!

Eigent­lich sind vie­le Schwei­zer kom­­p­le­­men­­tär- und alter­na­tiv­me­di­zi­ni­schen Ver­fah­ren (KAM) gegen­über freund­lich ein­ge­stellt. Doch wenn es um deren Bezah­lung geht, ist es aus mit der Freund­lich­keit. So wur­de die Bezah­lung aller KAM-Ver­­­fah­­ren durch Schwei­zer Kos­ten­trä­ger 2005 ein­ge­stellt. Eine Volks­be­fra­gung führ­te zwar dazu, dass es in der Schweiz 2009 zu einer – welt­weit ein­ma­li­gen – Ver­an­ke­rung der … Wei­ter­le­sen …