Wildkräuter-Rote Beete-Möhren-Salat

Zutaten

Vorschau

Rote Beete-Knolle

200 Gramm Wildkäuter,
2 kleine rote Beete-Knollen,
3 Möhren,
250 Gramm Äpfel (säuerlich),
1 kleine Zwiebel,
1 Esslöffel frischen Zitronensaft,
4 Esslöffel Sonnenblumenöl,
1 Teelöffel Senf,
1 Teelöffel Honig
Salz und Pfeffer.

Zubereitung

Wildkräuter gut waschen, kleinschneiden, die rote Beete, Möhren, Äpfel und Zwiebel fein raspeln. Alles zusammenmischen in einer Schüssel.
Senf, Sonnenblumenöl, Honig und den frischen Zitronensaft in eine Tasse geben und mit einem Quirl gut mischen. Salz und Pfeffer je nach Geschmack dazugeben und mindestens 10 Minuten ziehen lassen bevor es mit dem Salat zusammengemischt wird.
Der Salat hat durch die rote Beete und durch die Wildkräuter einen kräftigen Geschmack. Das ist was für Kenner. Der Salat kann je nach Vorlieben stark variiert werden. Mehr rote Beete statt Möhren oder umgekehrt. Wers lieblicher mag kann mehr Äpfel dazugeben. Als Wildkräuter empfehle ich frische Brennnesselblätter, Giersch (nicht so einen starken Eigengeschmack). Gar nicht geht Löwenzahnblätter. Das Bittere passt nicht zur roten Beete.

Eingesendet von

Rebekka Löw

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!