Löwenzahn-Gänseblumen-Salat

Zutaten

Vorschau

Löwenzahn (Taraxacum officinale)

Gänseblumenblätter und Köpfchen in gleichen Teilen sammeln wie junge (! alte zu bitter) Löwenzahnblätter.
Kross gebratene Speckwürfel nach Geschmack, Pfeffer, Salz, Zitronensaft, milder Senf.

Zubereitung

Die Gänseblümchenblätter und Löwenzahnblätter waschen, klein hacken.
Durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden und knusprig braten in etwas Sonnenblumenöl. Das Fett nehmen für die Sauce, dazu kommt noch Zitronensaft (1 Teelöffel), Senf (1 Teelöffel), Pfeffer, Salz nach Geschmack. Alles gut zusammenrühren. Zum Schluss die Speckwürfel noch dazugeben. Die Sauce mit den Speckwürfeln über den vorbereiteten gemixten Salat geben.
Zum Schluss noch ein paar Gänseblümchen (nur Köpfe) drübergeben zur Dekoration (nicht waschen, weil sonst die Blütenblätter kaputt gehen. Deshalb den Sammelstandort gut aussuchen)

Eingesendet von

Larissa

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!