Löwenzahnblütengelee

Zutaten

Vorschau

Löwenzahnblüte (Taraxacum officinale)

200 Gramm Löwenzahnblüten, 1 Liter Wasser, 1,5 Kilogramm Gelierzucker, 1 Zitrone.

Zubereitung

Die Löwenzahblüten werden abgezupft. Also nur die Blütenblätter verwenden! Sie brauchen nicht gewaschen zu werden (sie sollten dort gepflückt werden, wo keine Straßen oder Hunde sind). Im Wasser kurz aufkochen und zwei Stunden lang ziehen lassen. Die Blütenblätter werden abgeseiht, der Sud mit dem Saft einer Zitrone und dem Gelierzucker gekocht. Gebrauchsanweisung befolgen. (4 Minuten brodelnd aufkochen lassen). In Gläser füllen.
Variante: 1 oder 2 Rosmarinzweige in die Gläser geben.

Eingesendet von

Janette

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!