Brennnesselgemüse besser als Spinat

Zutaten

Vorschau

Brennnessel (Urtica dioica)

Zutaten für 2 Personen:
1 Kilo Brennnesselspitzen
1 kleine Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
Sonnenblumenöl (Speck)
Pfeffer
Salz
Gemüsebrühe
süße Sahne oder Crème fraîche

Zubereitung

1 Kilo Brennnesselspitzen mit Handschuhen abknipsen (ohne Schadstoffe wie Pestizide, Straßenstaub), abwaschen und blanchieren. Die Brennnesseln in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen. Anschließend werden die Brennnesseln mit einem scharfen Messer möglichst klein geschnitten. 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe klein schneiden und in 4 Esslöffel Sonnenblumenöl anbraten bis die Zwiebeln glasig aussehen. Die klein geschnittenen Brennnesseln dazugeben, kurz anbraten, mit 150 Milliliter Gemüsebrühe auffüllen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz abschmecken. Wer mag wird ähnlich wie beim Spinat, einen Schuss süße Sahne oder Crème fraîche, je nach Geschmack hinzugeben.

Fleisch-Variante: Statt Sonnenblumenöl können 200 Gramm Speck in der Pfanne ausgelassen werden, danach die Zwiebel im Fett glasig werden lassen.

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!