Wachholderwein

Zutaten

Vorschau

Wacholder (Juniperi fructus)

50 Gramm Wachholderwein und einen Liter Rotwein

Zubereitung

Rotwein in einen Topf geben, die Wachholderbeeren in einem Mörser zerquetschen, dann zum Wein geben. Zwei Minuten lang kochen, zwei Tage durchziehen lassen und schließlich abseihen.
Wichtig: Nur die blauen Wachholderbeeren pflücken, die grünen sind unreif.
Tipp: Der Wein eignet sich gut nach gehaltvollem Essen und ist verdauungsfördernd!

Eingesendet von

Gundula Friedrichs

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!