Brombeergelee

Zu­ta­ten

1,1 Kilo Brombeeren
1 Zitrone
1 Kilo Gelierzucker

Zu­be­rei­tung

Vorschau

Brombeeren (Rubus fruticosus)

Die Brombeeren gut waschen – am besten einmal im Wasser untertauchen. So ist sicher, dass evetuelle Tiere wie Spinnen oder kleine Käfer tatsächlich weggespült werden. Dann die Brombeeren in einem Sieb abtropfen lassen und später in einen großen Topf geben und mit 1 Tasse Wasser aufkochen lassen. Gut rühren und aufpassen, dass nichts anbrennt. Danach die Brombeeren durch ein Sieb geben und durchseihen. Der verbleibende Brombeermus wird in einen Topf gegeben (abwiegen) und die gleiche Menge Gelierzucker hinzugeben (1:1). Hinzu kommt noch der Saft einer Zitrone. Einmal schäumend aufkochen lassen, danach vier Minuten leicht köcheln. In Gläser abgießen und gut verschließen.

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!