Brombeerblätter-Tee

Vorschau

Brombeerblätter (Rubi Fruticosi folium)

Ideale Zeit zum Ernten von Brombeerblätter ist das späte Frühjahr. Geerntet werden die jungen, voll entfalteten Brombeerblätter. Sie werden ausgebreitet und getrocknet (am besten in einem gut geheizten Zimmer) unter 40 Grad Celsius. Brombeerblätter sind trocken, wenn sie sich leicht zerreiben lassen. In lichtdurchlässigen Gläsern aufbewahrt, behalten sie etwa ein Jahr lang ihre Wirkstoffe.

Zubereitung

3 bis 4 Gramm getrocknete Brombeerblätter werden mit 150 Milliliter (mittlere Teetasse) kochendem Wasser übergossen, 10 Minuten stehen gelassen und danach durch ein Teesieb gegeben.

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!