Wiesensalbei mit bunten Kartoffeln

Zutaten

2 Kartoffeln waschen, die Schale schrubben mit einer Gemüsebrüste, in dicke Scheiben schneiden,
3 Süsskartoffeln in gleicher Weise vorbereiten.
200 gramm scharfe Salami oder durchwachsenen Speck, Knoblauch, Olivenöl, Pfeffer, Salz, eine Hand voll Wiesensalbeiblätter und Blüten

Zubereitung

Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, die geschnittenen Kartoffelscheiben gemischt in die Form geben. Die Salbeiblätter, die geschnittenen Salami oder Speckstückchen unter die Kartoffeln mischen. Pfeffern und Salzen. Abschließend noch etwas Olivenöl drüber geben.
Den Backofen vorheizen (230 Grad), dann die Auflaufform in den Ofen schieben. Den Ofen auf 200 Grad runterregeln. In etwa 20- 25 Minuten sind die Kartoffeln weich, der Speck knusprig.
Beim Servieren werden die Blüten des Wiesensalbeis oben drüber gestreut.
Geschmacksintensiver ist der Salbei aus dem Garten weil gezüchtet. Das Rezept ist also variabel. (Mengenangaben für 4 Personen)
Die bunten Kartoffeln eignen sich zu Lammkottelets, zu Frikadellen oder einfach so.

Eingesendet von

Hannelore aus Essen

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!