Heilpflanzenführung auf dem Kreuzberg in Berlin

Heilpflanzenführungen sind beliebt. Die oft lehrreichen Veranstaltungen werden häufig von Kräuter- und Heilkräuterkundigen durchgeführt und sind dazu da, Wissen zu vermitteln oder aufzufrischen. Denn Wild- und Heilkräuter heilen nicht nur, sie sind auch sonst vielseitig einsetzbar. Mehr…


Arzneipflanzen-Merkblätter des Kaiserlichen Gesundheitsamtes

Berlin (Juni 2017). Ein 40seitiges Büchlein über Arzneipflanzen, 1917 vom Kaiserlichen Gesundheitsamt herausgegeben, ist bei Heilpflanzen-Welt.de zu finden: Es zeigt historische Aspekte und wirft Schlaglichter auf die aktuelle Heilpflanzen-Situation in Deutschland sowie das veränderte Experten-Laien-Verhältnis hinsichtlich von wertvollen Heilpflanzen aus der Natur. Mehr…


Intervall-Fasten: Der kleine Bruder des Heilfastens

Beim Intervall-Fasten oder iFasten wird nur für einen Tag in der Woche auf Essen verzichtet. Wegen seiner Wirksamkeit rückt iFasten seit einigen Jahren in den Fokus der Wissenschaft. Dabei zeigte sich: iFasten ist nicht nur ein hochwirksames Element zur vorbeugenden Gesundheitsförderung und Selbstheilung, sondern die vermutlich wirksamste Anti-Aging-Maßnahme, die bekannt ist. Mehr…


Darmgesundheit: Superorganismus Mensch

Revolutionäre Erkenntnisse rund um den Darm stellen bisherige Theorien auf den Kopf: Gemeinsam mit 100 Billionen Mikroorganismen bildet jeder Mensch einen sogenannten Superorganismus. Das komplex ineinander greifende Miteinander von Mensch und Mikroorganismen sorgt für Gesundheit, gute Gefühle und bessere Gedächtnisleistungen und vieles mehr. Mehr…


Birkensaft gehört den Birken! Bitte nicht anzapfen!

Kürzlich erhielt die Redaktion von Heilpflanzen-Welt einen Hinweis auf einen Beitrag des SWR mit dem Titel: „Birkensaft – Trendgetränk aus Schifferstadt“ mit Bitte um Bekanntmachung. Der Beitrag ist katastrophal, denn er lässt jeglichen Respekt an der Natur fehlen. Ein Interview mit dem Baumpfleger Rainer Bubenzer, Berlin. Mehr…