Die Haut in der Naturheilkunde: Natürliche Schönheit von innen

Künstlich rosig unbefleckte Babyhaut mit dauerentblößten Beisswerkzeugen und weitgehende Körperenthaarung sollen 'gesund' aussehen und dominieren die postmodernen metrosexuellen Schönheitsideale. Eventuell ist auch noch etwas chemie- oder sonnengebräunte Färbung erlaubt. Mehr…


Cochrane-Studie: Ist das Versagen der Influenza-Therapie eine Chance für die Phytotherapie?

Erfolge bei der Vorbeugung und Behandlung der Grippe existieren nur auf dem Papier, sagen neueste Analysen. Weder Impfung noch antivirale Therapie sind sinnvoll. Der kanadische Virologe Prof. Dr. James B. Hudson berichtet über moderne Möglichkeiten, der Grippe mit antiviralen Pflanzen-Extrakten zu begegnen, zum Beispiel aus der graubehaarten Zistrose. Mehr…


Zucker - eine relevante Ursache von Übergewicht

Zucker macht dick. Darüber besteht kein Zweifel. Aber schuld ist nicht die viele Energie,die im Zucker chemisch gebunden ist. Schuld ist, dass Zucker ein starkes Stoffwechsel-Gift ist, er also im Körper toxisch wirkt. Diese Giftigkeit von Zucker ist schon lange bekannt und verursacht z. B. Zuckerkrankheit, Krebs, Demenz, tödliche Herzkreislauf-Erkrankungen und vieles mehr. Mehr…


Schlank durch Ballaststoffe?

Neueste Forschungen aus London zeigen: Ballaststoffe verhindern Übergewicht und helfen beim Abnehmen. Ernährung hat also, so bestätigen diese Ergebnisse, wesentliche Effekte auf die – durch Darmbakterien („Darmflora“, „enterales Mikrobiom“)und Dickdarmzellen vermittelte – Freisetzung von hormonellen Steuersignalen, die den Appetit unterdrücken. Mehr…