Aromatherapie wirkt und kann heilsam sein

Düfte, Gerüche bestimmen unseren Alltag. Unsere Nase als wichtiges Sinnesorgan beliefert uns mit zahllosen Informationen, nach denen wir uns oft unbewusst ausrichten. Natürliche Düfte können in der Aromatherapie bewusst eingesetzt werden. Sie können nicht nur wohltuende, sondern heilsame Wirkungen entfalten. Mehr…


Zucker ist schädlich und macht krank

so lautet das Ergebnis zahlreicher, kürzlich erschienener Studien. Demnach ist regelmäßiger, übermäßiger Zuckerkonsum nicht nur für Übergewicht, Karies, sondern auch für viele weitere kostenintensive Erkrankungen verantwortlich. Mehr…


Heiltee-Zubereitung will gelernt sein

Heiltee ist nicht immer gleich Heiltee. Denn die verwendeten Heilpflanzen sind nicht immer von gleicher Qualität. So hängt bereits die Herstellung von zahlreichen Einflüssen ab: Korrekte botanische Heilpflanzen-Spezies und Varietät, Bodenbeschaffenheit usw. sind neben der richtigen Dosierung und Zubereitung des Tees durch Patienten bedeutsam. Mehr…


Bergurlaub: Medikament auch gegen Bluthochdruck

Die Ferienzeit im Sommer will allmählich geplant werden – Patienten mit Bluthochdruck (Hypertonie) haben dabei jetzt eine neue Option. Obwohl Bergurlaub ohne Frage gesund ist, verbieten Ärzte Patienten mit Bluthochdruck häufig den Urlaub in höheren Berglagen. Doch moderne Forschungsergebnisse von der Universität Innsbruck belegen, dass das Gegenteil richtig ist. Mehr…


Elektro-Akupunktur bei chronischen Erkrankungen

US-Polizisten überführen Straftäter mit Lügendetektoren. Manche Naturheilkunde-Ärzte erkennen Krankheiten mit Elektro-Akupunktur(EAV). Beide Verfahren messen die Strom-Leitfähigkeit der Haut. Ziele: Im ersten Fall sollen Lügen entlarvt, im zweiten Krankheiten aufgedeckt werden. Mehr…