Teerezept: Bockshornsamen

Synonyme

Vorschau

Bockshornklee (Trigonella foenum graecum)

Foenugraeci semen, Trigonella foenum graecum L., Fabaceae

Zubereitung

Tee: Für die innere Anwendung unüblich! Für die innere Anwendung werden zwei Gramm zerkleinerte Bockshornsamen vor der Mahlzeit mit einem Glas Wasser eingenommen.

Zur äußerlichen Anwendung:
50 Gramm gepulverte Bockshornsamen werden mit ¼ Liter Wasser 5 Minuten lang gekocht. Dann abkühlen lassen und als feuchtwarmen Breiumschlag verwenden.

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch: Bockshornklee, Kuhhornklee, Griechisch Heu; englisch: Fenugreek; französisch: Fénugrec, Senegré; Tee-Rezept; Tee-Aufguss; Teerezeptur

Heilpflanzen-Welt (2008)

Weitere Infos bei Heilpflanzen-Welt

Trigonella