Apfelgelee mit Salbei und Calvados

Zutaten

Vorschau

Äpfel (Mali fructus)

1 Kilo Äpfel
1/2 Liter Wasser
Saft und Schale von einer unbehandelten Zitrone (Bio, davon der Saft und die Schale reiben)
4 Gewürznelken
1 Stange Zimt
400 Gramm feiner Rohrzucker
1 Zweig frischen Salbei (4-6 Blätter)
4-6 Esslöffel Apfelpektin
1 Schnapsglas Calvados

Zubereitung

Die Äpfel waschen und schälen. In Viertel schneiden (Kerngehäuse können dranbleiben). Wasser in einen Topf geben, die Äpfel dazu und zusammen mit dem Zitronensaft und der geriebenen Zitronenschale, Zimt, Gewürznelken weich kochen.
Das Gekochte passieren. Danach alles durch ein Leinentuch pressen, den Saft auffangen. Den Saft zusammen mit Rohrzucker und dem Salbeizweig 5 Minuten kochen lassen. Apfelpektin nach Packungsangabe einrühren bis der Saft geliert. Mit Calvados abschmecken, Salbeiblätter herausnehmen, in Marmeladengläser füllen, gut verschließen.

Eingesendet von

Maike Schöler

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!