Spitzwegerich (Plantago lanceolata)

Vorschau

Spitzwegerich ( Plantago lanceolata)

Name: Spitzwegerich
Lateinischer Name
: Plantago lanceolata
Verbreitungsgebiet: Die Heilpflanze gehört zu den Wegerich-Arten und ist in Europa, Nord- und Mittelasien beheimatet. Sie wächst an Wegrändern, trockenen Wiesen und Äckern.
Anwendungsgebiet
: Die Heilpflanze enthält Schleimstoffe und wird als Tee bei Katarrhen der Atemwege (Bronchitis, Schnupfen) und Reizhusten angewendet. Äußerlich hilft Tee zum Gurgeln bei entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut.
Nebenwirkungen: Keine bekannt.

Spitzwegerich: Tee bei Schnupfen und Husten