Thymian/Thymiankraut

Vorschau

Thymian (Thymus vulgaris)

Name: Thymian/Thymiankraut
Lateinischer Name: Thymus vulgaris/Herba Thymi
Verbreitungsgebiet: Heimisch in an das Mittelmeer angrenzenden Ländern, Nordafrika und Teilen von Asien. In großem Umfange kultiviert.
Anwendungsgebiete: Innere Anwendung bei Symptomen der Bronchitis und des Keuchhustens, Katarrhen der oberen Luftwege.
Äußere Anwendung als Mund- und Gurgelwasser bei Entzündungen des Mund- und Rachenraumes.
Nebenwirkungen: Keine bekannt

Thymian: Heiltee und Zusatz für Vollbad
Thymian: Super gegen Husten