Nachtkerzen-Kapern

Zu­ta­ten

Vorschau

Nachtkerzen-Knospe

1 Pfund Nachtkerzen-Knospen
grobes Meersalz
Balsamico-Essig
1 Zwiebel in feine Ringe schneiden
½ Teelöffel Pfeffer
½ Teelöffel Salz
½ Teelöffel
1 Teelöffel Gewürzmischung Kräuter der Provence
1/8 Balsamico-Essig
1/8 heisses Wasser

Zu­be­rei­tung

Die gesammelten Nachtkerzen-Knospen nach Tierchen untersuchen (nicht waschen!) und mit grobem Meersalz bedecken. Über Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag einen größeren Topf mit Wasser füllen. Das Wasser zum Kochen bringen. Die Nachtkerzen-Knospen plus Salz in dem Wasser KURZ aufkochen lassen. Abseihen.

Die Nachtkerzen-Knospen in ein oder zwei Gläser füllen.

1/8 Balsamico-Essig, 1/8 Wasser aufkochen. Pfeffer, Salz und die Gewürzmischung mit dazugeben. Ebenso die Zwiebelringe. Gut umrühren und dann auf die Nachtkerzen-Knospen gießen. Die Gläser fest verschließen. Die Mischung sollte mindestens 14 Tage Zeit zum Durchziehen bekommen.

Dieses Grundrezept kann je nach Geschmack variiert werden: Halbierte Nüsse schmecken gut, wer mag kann eine Prise Chilipfeffer dazu geben, damit Schärfe hinein kommt.

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!


Weitere Infos bei Heilpflanzen-Welt

Keine Angst vor den Wechseljahren