Johanniskraut-Öl

Zutaten

Vorschau

Rotöl oder Johanniskrautöl

20-30 Johanniskraut-Blüten
300 Milliliter Sonnenblumen oder Olivenöl

Zubereitung

20-30 Johanniskraut-Blüten - kurz hinter dem Köpfchen abpflücken (keine Blätter) und nicht waschen. Sie werden in 300 Milliliter Sonnenblumen oder Olivenöl eingetaucht und in einem geschlossenen Weckglas an einen sonnigen Ort gestellt. Etwa vier Wochen lang ziehen lassen (jede Woche einmal drehen). Das Öl nimmt eine blutrote Farbe an. Danach wird das Öl durch einen Kaffeefilter laufen gelassen (dauert etwas länger) und in eine dunkle Flasche gefüllt und lichtgeschützt aufbewahrt.

Das Öl eignet sich als Farbtupfer für Salate oder Tartar.

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!