Teerezept: Arnikablüten

Synonyme

Vorschau

Arnika (Arnica montana)

Arnicae flos, Arnica montana L., Asteraceae

Zubereitung

Tee: Teeaufguss aus 0,2 Gramm getrocknete Arnikablüten auf eine Teetasse Wasser. Mit heißem Wasser aufbrühen, 10 Minuten abgedeckt stehen lassen, dann durch ein Teesieb gießen.

äußere Anwendungen - Bereitung von Umschlägen und Kompressen: 2 Gramm Arnikablüten mit etwa 100 Milliliter heißem Wasser übergießen. 10 Minuten abgedeckt stehen lassen, durch ein Teesieb gießen.

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch: Arnikablätter, Engelskraut, Fallkraut, Gamskraut, St.-Luzianskraut, Stichkraut, Verfangkraut, Wohlverleihblätter, Wohlverleihkraut; englisch: Mountain tobacco; französisch: Herbe aux chutes, Herbe d'arnice, Tabac des Vosges (des montagnes); Tee-Rezept; Tee-Aufguss; Teerezeptur


Weitere Infos bei Heilpflanzen-Welt

Handelsware Arzneipflanzen