Teerezept: Blutweiderichkraut

Synonyme

Vorschau

Blutweiderich (Lythrum salicaria)

Lythri herba, Lythrum salicaria L., Lythraceae

Zubereitung

2 bis 5 Gramm der getrockneten bl├╝henden Zweigspitzen (ca. ein geh├Ąufter Teel├Âffel) mit kochendem Wasser ├╝bergie├čen, 10 Minuten ziehen lassen und anschlie├čend durch ein Teesieb geben

Stichw├Ârter

deutsch: Blutweiderich, Gemeiner (roter) Weiderich, Blutkraut, Stolzer Heinrich; englisch: Puple loosestrife; frz.: Slicaire; Tee-Rezept; Tee-Aufguss; Teerezeptur

Heilpflanzen-Welt (2008)