Veilchen

Vorschau

Veilchen (Viola odorata)

Name: Veilchen
Lateinischer Name: Viola odorata
Verbreitungsgebiet: Die Pflanze ist im größten Teil Europas und im Nahen Osten bis Mittelasien heimisch oder eingebürgert und kommt auch in Nordamerika vor.
Anwendungsgebiete: Anwendung bei Halsentzündungen, Bronchitis mit festsitzendem Schleim und zur Blutreinigung.
Homöopathische Anwendung bei Ohrenschmerzen, rheumatischen Gelenkerkrankungen, Asthma, Keuchhusten sowie gegen Hautunreinheiten.
Nebenwirkungen: Keine bekannt


Weitere Infos bei Heilpflanzen-Welt

Märzveilchen Monographie
Märzveilchenblüten Monographie