Tausendgüldenkraut

Vorschau

Tausendgüldenkraut (Centaurium erythraea)

Name: Tausendgüldenkraut
Lateinischer Name: Centaurium erythraea
Verbreitungsgebiet: Die Verbreitung der Pflanze erstreckt sich über das gesamte Mittelmeergebiet und bis zu den Britischen Inseln ; in den USA kultiviert.
Anwendungsgebiete: Bei Appetitlosigkeit, Magenschwäche mit mangelnder Magensaftabsonderung, Störungen der Magenentleerung, Blähungen sowie Krampf- und Erschlaffungszuständen des Magen und des Darms.
Nebenwirkungen: Keine bekannt

Mehr: Heilsames Tausendgüldenkraut