Chiropraktik

auch unter Chi­ro­the­ra­pie und manu­el­le Medi­zin bekannt. Ein ver­wand­tes Heil­ver­fah­ren ist die Osteo­pa­thie. Begrün­der: Das “Rücken-Ein­­ren­ken” war schon dem grie­chi­schen Arzt Hip­po­kra­tes bekannt. Popu­lä­rer wur­de die Chi­ro­prak­tik durch den ame­ri­ka­ni­schen Hei­ler Dani­el David Pal­mer. Er renk­te 1895 einem tau­ben Ange­stell­ten die schmer­zen­de Hals­wir­bel­säu­le ein, wor­auf das Gehör des Man­nes wie­der funk­tio­nier­te. Die­ses Erleb­nis ver­an­laß­te Pal­mer, … Wei­ter­le­sen …

Bäder

Arm­bad, anstei­gen­des Arm­bad, Wech­sel- Augen­bad Bürs­ten­bad Dampf­bad Fuß­bad, anstei­gen­des • Fuß­bad, kal­tes Fuß­bad, Wech­sel- • Kopf­dampf­bad Rei­be­sitz­bad Sitz­bad Vollbad

Schuppen

Schup­pen­flech­te (Pso­ria­sis). Sym­pto­me: Schup­pen­bil­dung auf der Kopf­haut, teil­wei­se ver­bun­den mit Juck­reiz. Ursa­chen: beschleu­nig­te Erneue­rung der Ober­haut, bedingt durch eine gestör­te Talg­drü­sen­pro­duk­ti­on, Ver­stop­fung, hor­mo­nel­le Stö­run­gen, Pilz­be­fall. Behand­lung: Ach­tung! Zur Fest­stel­lug der Ursa­che ist eine the­ra­peu­ti­sche Behand­lung unbe­dingt not­wen­dig! Das kön­nen Sie selbst tun: die Haa­re mehr­mals in der Woche mit Apfel­es­sig ein­rei­ben, ein­zie­hen las­sen und aus­spü­len … Wei­ter­le­sen …

Nervosität

Sym­pto­me: Schlaf­lo­sig­keit, Herz­klop­fen, Herz­be­klem­mung, Schwin­del, Kopf­schmer­zen, Magen­druck, Zit­tern, feucht-kal­­te Hän­de, kal­te Füße. Ursa­chen: Über­las­tung, Schlaf­man­gel, Angst­zu­stän­de, Dro­gen­miß­brauch (auch Alko­hol- und Niko­tin­miß­brauch). Behand­lung: Ach­tung! Bei andau­ern­den Beschwer­den ist eine the­ra­peu­ti­sche Behand­lung unbe­dingt not­wen­dig! Das kann der natur­heil­kund­li­che The­ra­peut tun: Aku­punk­tur Bewe­gungs­the­ra­pie Ernäh­rungs­the­ra­pie Umstim­mungs­the­ra­pie – Medi­ta­ti­on – Psy­cho­the­ra­pie (Psy­cho­so­ma­ti­sche Medi­zin). Das kön­nen Sie selbst tun: kal­ter Schen­kel­guß (Selbsthilfe/​​Güsse) voll­wer­ti­ge … Wei­ter­le­sen …