Petersilien-Zucchini-Paprikasalat

Zutaten

Vorschau

Petersilie (Petroselinium crispum)

300 Gramm kleinere Zucchinis (schmecken besser),
200 Gramm rote Paprikaschoten,
1 kleine Zwiebel (weiss oder auch rot),
1 Knoblauchzehe,
Pfeffer, Salz,
Olivenöl und Zitronensaft,
1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

Die Zucchinis raspeln, die Paprikaschoten entkernen und in feine Streifen schneiden,
Zwiebel, Petersilie und Knoblauch hacken,
alles in eine Schüssel gut vermengen.
5 oder 6 Esslöffel Olivenöl (kalt gepresst aber nicht so geschmacksintensiv, sonst gehen die feinen Zucchinis unter im Geschmack),
2 Esslöffel frischen Zitronensaft, Pfeffer und Salz zusammenrühren und über den Salat geben. Fertig!
Ergibt einen frischen, gesunden, vitaminreichen Salat im Winter

Eingesendet von

Tanja

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!