Teerezept: Pfefferminzblätter

Synonyme

Vorschau

Pfefferminztee

Menthae piperitae folium, Mentha piperita L., Lamiaceae

Zubereitung

Ein Essl√∂ffel voll getrockneter Pfefferminzbl√§tter wird mit 150 Milliliter (mittlere Teetasse) kochendem Wasser √ľbergossen, bedeckt stehen gelassen und nach 10 bis 15 Minuten durch ein Teesieb gegeben. Eine Begrenzung der Auszugsdauer auf 5 Minuten ist zu erw√§gen, da ansonsten ein schneller Verlust an Menthol eintritt (Verdunstung). Der Aufguss sollte nicht bedeckt werden (h√∂here Aufgusstemperatur = h√∂here Verdunstung).

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch: Pfefferminze; englisch: Peppermint (leaves); französisch: Feuilles de menthe, menthe poivrée; Tee-Rezept, Tee-Aufguss, Teerezeptur