Teerezept: Tormentillwurzelstock

Synonyme

Vorschau

Blutwurz (Potentilla erecta)

Tormentillae rhizoma, Potentilla erecta (L.) Raeuschel, Rosaceae

Zubereitung

Etwa 1/2 Teelöffel (2 Gramm) getrocknete, feingeschnittene Tormentillwurzel (oder grob gepulvert) wird mit 150 (mittlere Teetasse) bis 250 Milliliter (großer Kaffeebecher) kochendem Wasser übergossen und nach 10 bis 15 Minuten durch ein Teesieb gegeben.

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch: Blutwurz, Ruhrwurz, Tormentillwurzel; englisch: Tormentill; französisch: Rhizome de tormentille; Tee-Rezept, Tee-Aufguss, Teerezeptur

Heilpflanzen-Welt (2008)