Teerezept: Huflattichblätter

Synonyme

Vorschau

Huflattich (Tussilago farfara)

Farfarae folium, Tussilago farfara L., Asteraceae

Zubereitung

Etwa 1 Esslöffel voll (1,5 bis 2,5 Gramm) getrockneter Huflattichblätter werden mit 150 Mililiter (mittlere Teetasse) kochendem Wasser übergossen und nach 5 bis 10 Minuten durch ein Teesieb gegeben.

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch: Brämeleblätter, Heilblätter, Huflattichblätter; englisch: Coltsfoot leaves; französisch: Feuilles de tussilage; Tee-Rezept, Tee-Aufguss, Teerezeptur


Sofortkauf von Schoenenberger Saft Huflattich (PZN 00692156). Unsere Partner-Apotheken: