Teerezept: Südafrikanische Teufelskrallenwurzel

Synonyme

Harpagophyti radix, Harpagophytum procumbens (Burchell) De Candolle, Pedaliaceae

Zubereitung

4,5 bis 9 Gramm getrockene, feingeschnittene südafrikanische Teufelskrallenwurzel (oder grob gepulvert) mit 300 Milliliter kochendem Wasser übergießen und 8 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, dann abseihen in 3 Portionen aufteilen und über den Tag verteilt trinken.

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch:: Afrikanische Teufelskrallenwurzel; Tee-Rezept, Tee-Aufguss, Teerezeptur