Angelica L.

Angelica L. (Engelwurzel, Brustwurzel), Gattung der Umbelliferen, hohe Stauden mit zweifach gefiederten oder mehrfach fiederschnittigen Blättern und vielstrahligen Dolden. Etwa 50 Arten im nordischen Florenreich. A. silvestris L. (Waldangelika), mit geringeltem, gelben Milchsaft enthaltendem Wurzelstock, dreifach fiederteiligen Blättern, aufgeblasenen Blattscheiden an den obern Blättern und zuerst rötlichen, dann weißen Blüten, wächst in ganz Europa, besonders in Gebirgsgegenden, auf feuchten Wiesen, an Bächen und in Wäldern. Die Wurzel ist nicht mit der als Arzneimittel benutzten Angelikawurzel von Archangelica officinalis Hoffm. zu verwechseln. In Japan kultiviert man A. refracta Fr. Schmidt (Senkiyu) und A. anomala Lall. (Biyakushi) und bereitet aus den Wurzeln ätherisches Öl.