Sanddorn

Vorschau

Sanddorn (Hippophae rhamnoides)

Name: Sanddorn
Lateinischer Name: Hippophae rhamnoides
Verbreitungsgebiet: Die Pflanze ist in Europa und einigen nördlichen Teilen Asiens heimisch.
Anwendungsgebiete: Zur Infektprophylaxe vor allem in der Frühlingszeit und in der Rekonvaleszenz.
Nebenwirkungen: Keine bekannt

Sanddornöl: Gesund und vielseitig verwendbar


Weitere Infos bei Heilpflanzen-Welt

Kraftpaket Sanddorn