Mistel

Vorschau

Mistel (Viscum album)

Name: Mistel
Lateinischer Name: Viscum album
Verbreitungsgebiet: Die Pflanze kommt vorwiegend in Europa und bis um Iran hin vor. Sie fehlt in Australien und Amerika. Sie wird in Mitteleuropa und in China angebaut.
Anwendungsgebiete: Bei Bluthochdruck, zur Leistungsverbesserung des Altersherz (zusammen mit Weißdorn), bei Arthrosen.
Nebenwirkungen: Keine bekannt

Mistelpräparate gegen Krebs