Die zweite Wirklichkeit

Wem die an Faust ange­lehn­te und kurz ange­deu­te­te Dia­gno­se moder­ner und kapi­ta­lis­ti­scher Gesell­schaf­ten ver­traut vor­kommt, ahnt nicht nur etwas von der Aktua­li­tät, die Goe­thes Dich­tung aus­zeich­net, son­dern auch etwas von der Wirk­lich­keit der Alche­mie in unse­ren Tagen bzw. in unse­rem All­tag. Viel­leicht wer­den unter die­sem Ein­druck die ein­gangs zitier­ten Anhän­ger stren­ger Wis­sen­schaft­lich­keit bereit sein, den … Wei­ter­le­sen …

Makro-Mikro-Kosmos

Auf­fäl­li­ge Him­mel­kör­per mit den bekann­ten Tier­kreis­zei­chen Die Abbil­dung zeigt den Blick auf den Ster­nen­him­mel im Herbst, wie er von der nörd­li­chen Hemi­sphä­re aus sicht­bar ist. Die Bil­der des Tier­kreis­zei­chens sind deut­lich aus­zu­ma­chen. Sie lie­gen auf der Linie, die als Eklip­tik bezeich­net wird. Sie ver­steht, wer sich zuerst klar­macht, daß die Nord-Süd-Ach­­se der Erde nicht senk­recht … Wei­ter­le­sen …

Ansichten zur Alchemie

Vie­le Anhän­ger streng ratio­na­ler Wis­sen­schaft­lich­keit betrach­ten alles, was mit dem namen der Alche­mie in Ver­bin­dung gebracht wird, bes­ten­falls als harm­lo­sen Aber­glau­ben und schlimms­ten­falls als gro­ben Unfug und Beu­tel­schnei­de­rei. Die Alche­mie wird all­zu häu­fig als “eine ver­brei­te­te und hart­nä­cki­ge Ver­ir­rung der Kul­tur­ge­schich­te” abge­tan, die man längst über­wun­den glaubt, wobei die zitier­te For­mu­lie­rung von Her­mann Kopp stammt, … Wei­ter­le­sen …

Im Schattenreich der Wissenschaft

Es wird oft behaup­tet, daß im 18. Jahr­hun­dert die Alche­mie dort ange­kom­men ist, wo die Astro­lo­gie schon war, näm­lich im Schat­ten­reich der Wis­sen­schaf­ten. Zwar sank Alche­mie immer mehr zum Schimpf­wort her­ab, da sie als “Gold­ma­che­rei” jede Wür­de ver­lo­ren zu haben schien. Aber selbst wenn man­che Tätig­kei­ten oder ein­zel­ne Schar­la­ta­ne einen Berufs­stand in Miss­kre­dit brin­gen, kön­nen … Wei­ter­le­sen …

Die Aktualität der Alchemie und die Hartnäckigkeit der Astrologie

Der bedeu­ten­de Ein­fluss der Alche­mie auch auf die moder­ne natur­wis­sen­schaft­lich ori­en­tier­te Medi­zin ist unüber­seh­bar, wird jedoch ger­ne geleug­net. Ob die Alche­mie aber tat­säch­lich über­holt und bes­ten­falls ein Relikt aus der Mot­ten­kis­te der Wis­sen­schafts­ge­schich­te ist oder man etwas vor­sich­ti­ger mit ihr umge­hen und es sich nicht zu leicht machen soll­te mit “der sehr lächer­li­chen Selbst­über­schät­zung, mit … Wei­ter­le­sen …

Newton und andere Außenseiter

Der Wis­sen­schafts­his­to­ri­ker Feder­i­co di Troc­chio hat in sei­nem Buch New­tons Kof­fer aus­führ­lich geschil­dert, wie New­ton als Alche­mist gedacht hat [4]. Den Kof­fer hat es dabei tat­säch­lich gege­ben, er ist von dem gro­ßen Phy­si­ker bei sei­nem Tode hin­ter­las­sen wor­den. In dem Kof­fer befand sich, sehr zum Leid­we­sen von New­tons Enke­lin und Erbin Cathe­ri­ne Bar­ton, kein Geld, … Wei­ter­le­sen …

Die erste Wirklichkeit

Moder­ne Zeit­ge­nos­sen den­ken, daß wir spä­tes­tens seit der Auf­klä­rung die Magie in den Zir­kus oder das Varie­té ver­bannt haben, und sie mei­nen, daß die­ser phi­lo­so­phi­sche Ent­wurf nicht auf die all­täg­li­che Welt zu über­tra­gen ist – zum Bei­spiel nicht auf die Sphä­re der Wirt­schaft. Tat­säch­lich lässt sich aber die Öko­no­mie viel­fach nur als alche­mis­ti­scher Pro­zess deu­ten, … Wei­ter­le­sen …

Die Harmonie der Welt

Die Astro­lo­gie stand frü­her in hohem Anse­hen, und sie könn­te heu­te noch eben­so gut daste­hen, wenn sie sich nicht durch zahl­rei­che Vul­gär­as­tro­lo­gen selbst abge­wer­tet hät­te, die harm­lo­se Horo­sko­pe erfin­den und bil­li­ge Bou­le­vard­blät­ter mit plat­ten Pro­gno­sen fül­len. Wofür an die­ser Stel­le gewor­ben wird, könn­te man den huma­nen (gebil­de­ten) Umgang mit der Astro­lo­gie nen­nen, die mehr ist … Wei­ter­le­sen …

Beifuß – Kraut der Magier und Schamane

Bei­fuss, Wil­der Wer­mut: Wir­kung, Rezep­te für das ver­dau­ungs­för­dern­de Heil­kraut. Unver­zicht­bar für Chi­ne­sen, um das Qi in Ord­nung zu brin­gen. Scha­ma­ne nut­zen sie als Ritu­al- und Zauberpflanze.