Krebs

Tumoren, Karzinome.

Symptome:

verschieden je nach Krebsart.

Ursachen:

verändertes, unkontrolliertes Zellwachstum bedingt durch Umwelteinflüsse, Nikotin, Alkohol, einseitige Ernährung, psychische Dauerbelastung, chronische Immunschwäche.

Behandlung:

Achtung! Auf eine schulmedizinische Behandlung kann nicht verzichtet werden!
Wichtig ist eine unterstützende naturheilkundliche Therapie zur Steigerung der körperlichen Abwehrkräfte.
Die sogenannte biologische Krebstherapie basiert auf vier Säulen:
1. Aktivierung der geistig-seelischen Kräfte durch

2. Aktivierung der körperlichen Fähigkeiten durch

3. Aktivierung der Stoffwechselprozesse durch

4. Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte durch

Das können Sie unterstützend selbst tun:

  • Meidung von Nikotin und Alkohol
  • Zufuhr von reichlich Ballaststoffen wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukten
  • die Zufuhr von mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag
  • den Körper regelmäßig und ausreichend bewegen.


Quellen: © Mit freundlicher Genehmigung des Honos Verlages, Köln