Angina pectoris

Alarmsignal für einen möglichen Herzinfarkt.

Symptome:

anfallsartig einsetzende, Sekunden bis Minuten anhaltende Schmerzen im Brustkorb, die besonders in den linken Arm, in den Unterkiefer und Rücken ausstrahlen können; häufig auch ein Engegefühl im Brustkorb mit Atemnot, Schweißausbrüchen, rasendem Puls und Todesangst.

Ursachen:

mangelhafte Durchblutung des Herzmuskels meistens bedingt durch eine Erkrankung der Herzkranzgefäße. Auslöser können körperliche Anstrengungen, seelische Erregung, extreme Temperaturen, übermäßiger Alkohol-, Nikotin- oder Koffeingenuß sowie Stoffwechselstörungen sein.

Behandlung:

Achtung! Eine schulmedizinsche Behandlung ist unbedingt notwendig!
Das können Sie unterstützend selbst tun:

  • Ruhigstellung, sofort den Arzt rufen.


Quellen: © Mit freundlicher Genehmigung des Honos Verlages, Köln