Schafgarben-Rührei

Zutaten

Vorschau

Junge Schafgarbe ist köstlich

200 Gramm Schafgarben-Stengel
4 Eier
Salz, Pfeffer,
50 Gramm Butter

Zubereitung

Die Schafgarben-Stengel waschen. Danach die Mittelrippe entfernen, so dass nur die zarten Blättchen übrigbleiben. In eine Pfanne eine halbe Tasse Wasser geben, die Schafgarben-Blättchen dazu und auf kleiner Flamme köcheln, bis das Wasser weg ist. Danach die Butter dazu geben. Die Schafgarben-Blättchen anbraten.

Zwischenzeitlich die vier Eier aufschlagen und mit Pfeffer und Salz gründlich verquirlen. Die Schafgarben-Blättchen schön verteilen, so dass sie gleichmäßig in der Pfanne verteilt sind, die Eimasse drübergeben. Alles zusammen wird auf ganz kleiner Flamme oder niedriger Temperatur ganz langsam stocken lassen. Ab und zu die Eimasse mit einem Spatel bewegen.

Dazu eignet sich frisches Baguette.

Eingesendet von

Hilde, Berlin

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!

Heilpflanzen-Welt (2018)