Darmträgheit nach Operationen ist leicht vermeidbar

Vorschau

Die Wurzel der Wegwarte liefert Inulin

Kleine oder größere Operationen können die Steuerung der Darmaktivität ordentlich durcheinander bringen. Manchmal stellt der Darm seine Beweglichkeit - vorübergehend - ganz ein (postoperative Atonie). Manchmal leiden die Patienten nur einige Wochen an Verstopfung. Dänische Pflegespezialisten haben jetzt gezeigt, dass der OP-Folge Verstopfung mit einfachster pflegerischer Betreuung vermeidbar ist. Sie untersuchten über 150 ältere Patienten, die wegen eines Oberschenkelhals-Bruchs ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt bekamen. Mit diesen Patienten wurde bereits bei der Krankenhaus-Aufnahme ein individueller, persönlich erstellter Plan zur aktiven Vorbeugung von Darmträgheit entworfen. Die Umsetzung im Lebensalltag wurde nach der Krankenhaus-Entlassung und noch einen Monat später abgefragt. Es zeigte sich, dass vermehrte Flüssigkeitsaufnahme und gesteigerter Verzehr von Ballaststoffen wie in Floraglück® hochsignifikant eine lästig-quälende Verstopfung in der Zeit nach der Operation vermeiden hilft.
Direkte Bestellung Floraglück

Autor/In: Rainer H. Bubenzer, Heilpflanzen-Welt (2017)
Quellen: Quelle: Trads M, Deutch SR, Pedersen PU: Supporting patients in reducing postoperative constipation: fundamental nursing care - a quasi-experimental study. Scand J Caring Sci. 2017 Sep 7 (DOI: 10.1111/scs.12513 | PMID: 28881476).

Verstopfung
beenden mit
Mit Floraglück Verstopfung beenden Floraglück®!