Teerezept: Angelikawurzel

Synonyme

Vorschau

Angelica (Angelica archangelica)

Angelicae radix, Angelica archangelica L., Apiaceae

Zubereitung

2 bis 4 Gramm Angelikawurzel (1 Teelöffel) mit 150 Milliliter (mittlere Teetasse) kochendem Wasser übergießen. Etwa 10 Minuten bedeckt stehen lassen danach durch ein Teesieb gießen. Oder: 1,5 Gramm feingeschnittene Angelikawurzel mit kaltem Wasser (150 bis 250 Milliliter) ansetzen, 1 Minute aufkochen lassen, anschließend durch ein Teesieb gießen.

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch: Angelikawurzel, Brustwurz, Engelwurz, Erzengelwurz, Gartenangelika, Giftwürze, Heiligenbitter, Heiligenwurzel, Heiliggeistwurz, Theriakwurzel, Waldbrustwurz, Zahnwurzel; englisch: Angelica root; französisch: Racine d'Angelique, Racine du St-Esprit; Tee; Tee-Rezept; Tee-Aufguss; Teerezeptur

Heilpflanzen-Welt (2008)