Adonisröschen

Vorschau

Adonisroeschen (Adonis vernalis)

Name: Adonisröschen
Lateinischer Name: Adonis vernalis
Verbreitungsgebiet: Die sibirisch-osteuropäische Steppenpflanze kommt nördlich bis zum Zentralural und Südostschweden und im mittleren Europa beschränkt auf die Stromgebiete von Weichsel und Oder bis hin zu Main und Rhein vor.
Anwendungsgebiete: Bei Herzinsuffizienz leichten Grades und bei nervösen Unruhezuständen durch funktionelle Herzbeschwerden.
Nebenwirkungen: Bei Überdosierung Übelkeit, Erbrechen, Herzrhythmusstörungen.