Ciclopirox-Antipilz-Nagellack: Wirksam und sicher auch bei größerem Anwendungs-Abstand

Nagelpilz-Erkrankungen zugelassen. Die Anwendung erfolgt dabei entsprechend des 3/2/1-Schemas (im 1. Monat 3x wöchentliches, im 2. Monat 2x wöchentliches und ab dem 3. Monat 1x-wöchentliches Auftragen des Antipilzlacks auf die befallenen Nägel), früher sogar täglich. Eine neue Studie brasilianischer Forscher der Universität São Paulo zeigt jetzt, dass die Therapie auch entspannter erfolgen kann – nämlich mit einer einmaligen Anwendung des wirksamen und sicheren Antipilzmittels pro Woche [1].

Im Rahmen der kontrollierten Studie wurden 41 Patienten mit Nagelpilz für sechs Monate mit 8prozentigem Ciclopirox-Nagellack behandelt (entspricht der Wirkstoff-Konzentration in Ciclopirox Winthrop®). Eine Gruppe wandte den Nagellack nur einmal pro Woche an, die andere folgte dem 3/2/1-Schema. Die am häufigsten nachgewiesenen Pilze stammten aus der Gattung der Trichophyton-Fadenpilze, auch bei uns häufigen Erregern von Pilzerkrankungen der Haut, Haare und Nägel. Nach der sechsmonatigen Behandlungsdauer waren bei über 70% der Patienten keine Nagelpilze mehr nachweisbar („mykologische Klärung“). Ein therapeutischer Erfolg, kombiniert aus fehlendem Pilznachweis und Verbesserung der Symptome über 90%, ergab sich bei über 43% aller Patienten. Die erkennbar von Pilz befallene Nagelfläche verringerte sich in beiden Gruppen um 50% oder mehr. Dies entspricht den Resultaten anderer Studien mit dem Antipilz-Wirkstoff Ciclopirox. Zentrales Ergebnis ist jedoch, so die Forscher, dass es zwischen den therapeutischen Ergebnissen beider Behandlungsgruppen keinen statistisch signifikanten Unterschied gab – die Behandlungen also zu gleich guten Resultaten führten. Da Nagelpilz-Therapien bis zur völligen Ausheilung oftmals sehr lange dauern können, erleichtert diese Einsicht die Behandlungsdurchführung und die Therapietreue.

Autor/In: Rainer H. Bubenzer, MultiMedVision Berliner Medizinredaktion (2013)
Quellen: [1] Schalka S, Nunes S, Gomes Neto A: Comparative clinical evaluation of efficacy and safety of a formulation containing ciclopirox 8% in the form of a therapeutic nail lacquer in two different posologies for the treatment of onychomycosis of the toes. An Bras Dermatol. 2012 Jan-Feb;87(1):19-25.