Klimakteriumsbeschwerden

Beschwerden nach Eintreten der Wechseljahre.

Symptome:

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, anomale Regelblutungen, Gereiztheit, depressive Verstimmungen, Ermüdungserscheinungen.

Ursachen:

Umstellung des Hormonhaushaltes, Östrogenmangel.

Behandlung:

Das kann der naturheilkundliche Therapeut tun:

Das können Sie selbst tun:

  • morgens kalte Waschungen mit einer Tasse Obstessig
  • abends Wechselfußbad (Selbsthilfe/Bäder)
  • täglich dreimal zehn Tropfen Wanzenkrauttinktur
  • täglich drei Tassen Tee aus Frauenmantel, Salbei und Zinnkraut zu gleichen Teilen
  • autogenes Training
  • viel Bewegung an frischer Luft.


Quellen: © Mit freundlicher Genehmigung des Honos Verlages, Köln