Rettich-Wildkräuter-Salat

Zutaten

Vorschau

Wildkräuter

650 Gramm Rettich,
einen halben Teelöffel Kräutersalz,
4 Esslöffel Sonnenblumenöl,
150 Gramm Wildkräuter je nach Saison,
1 kleinen Kopf Radiccio oder Eisbergsalat

Zubereitung

Rettiche unter laufendem Wasser sauberbürsten, grob raspeln. Mit dem Salz bestreuen, Sonnenblumenöl dazugeben. 5 Minuten ziehen lassen. Der Rettich gibt die Schärfe durch das Wasser, dass er bildet ab (nicht weiter verwenden).
Wildkräuter gut waschen, Radiccio und Eisbergsalat, in feine Streifen schneiden, genauso die Wildkräuter. Mit dem Rettich zusammenmischen.
Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Eingesendet von

Gudrun

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!