Rosmarin-Ofenkartoffeln (4 Personen)

Zutaten

Vorschau

Rosmarin (Rosmarinus officinalis)

600 Gramm Kartoffeln,
2 Zweige Rosmarin,
4 Esslöffel Olivenöl,
1 Knoblauchzehe,
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In eine Auflaufform verteilen.
Olivenöl, Knoblauchzehe durch eine Knoblauchpresse drücken, Pfeffer, Salz dazugeben. Die Rosmarinblätter werden von den Zweigen gezupft und fein gehackt. Sie werden zu dem Olivenöl gegeben, alles gut umrühren und dann über die Kartoffeln gleichmäßig verteilen.
Die Kartoffeln werden bei 220 Grad im Ofen 45 Minuten lang gebacken. Zwei mal die Kartoffeln umdrehen. Sie sind fertig, wenn sie eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben.

Eingesendet von

Loni

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!


Weitere Infos bei Heilpflanzen-Welt

Teerezept Rosmarin
Rosmarin Monographie
Rosmarin-Likör