Brennnessel im Bierteig

Zutaten

Vorschau

Brennnessel (Urtica dioica)

Eine Handvoll großer, frischer Brennnesselblätter,
3 Esslöffel Vollkornmehl,
1 Ei, eine halbe Tasse Bier, Pfeffer, Salz, Öl zum Frittieren

Zubereitung

ein Ei in eine Schüssel geben, Pfeffer und Salz dazu mit dem Mehl tüchtig mit einem Schneebesen schlagen. Dann langsam das Bier hinzugeben weiterschlagen, bis eine recht flüssige Bier-Mehl-Sauce entsteht. Es sollte schon etwas flüssiger sein, damit die Brennnesselblätter gut darin eingetaucht werden können.
Das Öl in der Pfanne erhitzen und die eingetauchten Brennnesselblätter darin braun backen. Sehr lecker!
Gut geeignet als Vorspeise oder als Appetithappen zwischendurch.

Eingesendet von

Friedericke Lamps

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!