Schlehen Chutney

Zutaten

Vorschau

Schlehenfrüchte

650 Gramm Schlehen,
200 Gramm Pflaumen,
1/4 Apfelsaft, 8 Esslöffel Balsamico, 2 Esslöffel Zitronensaft, 1 Messerspitze Nelkenpulver,
1 Teelöffel Salz, 5 Esslöffel Sherry, 5 Esslöffel Rotwein

Zubereitung

Die Schlehen müssen gefrostet sein, d.h. entweder haben sie draußen Frost bekommen oder werden zwei Tage in das Gefrierfach gelegt.
Die Schlehen mit den entsteinten Pflaumen im Apfelsaft kochen. Alles durch ein Sieb geben, damit die Schlehenkerne entfernt werden. Das Fruchtfleisch zurück in einen Topf und mit den restlichen Zutaten kochen. Etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Den Chutney in kleine Gläser geben und sofort verschließen. Nicht in ein großes Glas füllen, weil sich der Chutney nur begrenzt im Kühlschrank hält.

Eingesendet von

Ruth

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!