Teerezept: Roßkastanienblätter

Synonyme

Hippocastani folium, Aesculus hippocastanum L., Hippocastanaceae

Zubereitung

1 Teelöffel getrocknete Rosskastanienblätter mit 150 (mittlere Teetasse) bis 250 Milliliter (großer Kaffeebecher) kochendem Wasser übergießen, kurz aufkochen und nach 5 bis 10 min durch ein Teesieb geben.

Wirkung siehe: Monographie

Stichwörter

deutsch: Rosskastnienblätter, englisch: Horst chestnut leaves; Tee-Rezept, Tee-Aufguss, Teerezeptur