Teerezept: Rote Seifenwurzel

Synonyme

Vorschau

Saponariae rubrae radix, Saponaria officinalis L., Caryophyllaceae

Zubereitung

0,4 Gramm getrocknete, mittelfein geschnittene Rote Seifenwurzeln mit 150 (mittlere Teetasse) bis 250 Milliliter (gro├čer Kaffeebecher) kaltem Wasser ├╝bergie├čen, langsam zum Sieden erhitzen und anschlie├čend durch ein Teesieb geben.

Wirkung siehe: Monographie

Stichw├Ârter

deutsch: Rote Seifenwurzel, Seifenkrautwurzel, Waschwurzel; englisch: Saponaria root, soap root, soapwort root; franz├Âsisch: Racine de saponaire officinale, saponaire (souche radicante de); Tee-Rezept, Tee-Aufguss, Teerezeptur