Teerezept: Eberwurz

Synonyme

Vorschau

Eberwurztee (Carlina acaulis)

Carlinae radix, Carlina acaulis L., Asteraceae

Zubereitung

1,5 bis 3 Gramm getrocknete, fein geschnittene oder grob gepulverter Eberwurz-Wurzeln mit 150 Milliliter (mittlere Teetasse) kaltem Wasser ansetzen, bis zum Sieden erhitzen und nach 10 Minuten langem Kochen durch ein Teesieb geben.

Stichwörter

deutsch: Attichwurzel, Jägerbrotwurzel, Karlsdistel, Karlsdistelwurzel, Rohrwurzel, Silberdistelwurz, Stengellose Eberwurz, Weiße Roßwurzel, Wetterdistelwurz, Wurzel der wilden Artischocke, Zwergdistelwurzel; englisch: Stemless carline root; französisch: Racine de carline acaule; Tee-Rezept, Tee-Aufguss, Teerezeptur

Heilpflanzen-Welt (2008)