Hagebutten-Chutney

Zu­ta­ten

Vorschau

Hagebutten (Rosae fructus)

Zutaten für einen Liter Chutney:
1 Kilogramm Hagebutten
150 Gramm kleingehackte Zwiebeln
100 Gramm Rosinen
350 Gramm Zucker
125 Milliliter Weissweinessig
frischer Ingwer (Knolle) etwa 1 cm
Zimt
Nelken
Senfkörner
Koriander in einen Mörser zerstoßen und ganz zum Schluss beimengen

Zu­be­rei­tung

Hagebutten waschen. Stiele und untere Blütenreste der Hagebutten entfernen. Längs aufschneiden und die Kerne entfernen - Einweghandschuhe bei Empfindlichkeiten gegen die aufreizenden Härchen verwenden.

Den Boden des Topfes mit Wasser oder Apfelsaft (1 cm) bedecken. Die Hagebutten, Zwiebeln, Rosinen mit dem Zucker und Weinessig vermengen. Das Chutney bei schwacher Hitze etwa 90 Minuten im offenen Topf köcheln lassen. Alle 5 Minuten umrühren. Zuletzt die Gewürze hinzufügen. Nach Geschmack abschmecken.

Das Chutney kann je nach Vorliebe gewürzt werden: Ingwer, Cayennepfeffer oder eine rote Chilischote sorgen für Schärfe. Bitte unbedingt sehr vorsichtig nachwürzen. Denn zuviel Cayennepfeffer kann schnell ein Chutney verderben. Es lässt sich auch nicht durch "Verlängerung" anderer Zutaten beheben. Die Schärfe bleibt.

Haben Sie auch einen leckeren Rezeptvorschlag? Dann schicken Sie uns eine e-Mail.
Wir arbeiten Ihr Rezept gerne bei uns ein!