Baldrian

Vorschau

Baldrian (Valeriana officinalis)

Name: Baldrian
Lateinischer Name: Valeriana officinalis
Verbreitungsgebiet: Die Pflanze kommt in Europa und in den gemäßigteren Regionen Asiens vor. Die Hauptanbaugebiete liegen in Mitteleuropa, England, Frankreich, Osteuropa, Japan und in den USA.
Anwendungsgebiete: Bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.
Nebenwirkungen: Keine bekannt

Baldrian: Für einen guten Schlaf
Baldrian: Wohlfühl-Bad aus Wurzel-Sud


Weitere Infos bei Heilpflanzen-Welt

Baldrianwurzel Monographie
Baldrianwurzel Teerezept