Neuauflage: Leitfaden Naturheilkunde - Methoden, Konzepte und praktische Anwendung

Vorschau

Der Titel des Buches "Leitfaden Naturheilkunde" hält, was es verspricht - mit diesem Buch liegt ein umfassendes Nachschlagewerk für Methoden, Konzepte und praktische Anwendungen rund um Naturheilkunde vor. Das Werk wurde überarbeitet und ist nun in der 4. Auflage erschienen (vorher "Praxisleitfaden Naturheilkunde").

Die Herausgeber Matthias Augustin und Volker Schmiedel liefern mit zahlreichen Mitarbeitern ein wissenschaftlich aufgebautes Kompendium für Patienten, Interessierte und health-professionals. Das 1158 Seiten starke Werk ist auch als Einführung gedacht und beginnt deshalb mit einleitenden Grundbegriffen der Naturheilkunde, deren Klassifikation und ihren Stellenwert. Die Herausgeber nehmen sich Platz für grundsätzliche Einschätzungen und Stellungnahmen.

Das Werk eignet sich jedoch nicht nur zum Nachschlagen, sondern auch zum Schmökern: Eine Chronologie der Naturheilverfahren ermöglicht interessante Überblicke. Oder Erfindungen, erste Anwendungen werden in einen vergleichenden Zeitrahmen mit Schulmedizin, Naturwissenschaft und Technik gesetzt - daraus ergeben sich aufschlussreiche Hinweise: Beispielsweise wurde im Jahre 1968 im schulmedizinischen Bereich der erste Contergan-Prozess eröffnet und erstmalig in Deutschland ein Krankenhaus für Naturheilweisen in München eröffnet. Die Naturwissenschaft insgesamt feierte im selben Jahr die erste Umkreisung des Mondes.

Im umfangreichsten (zweiten) Kapitel werden Diagnostik und Therapie von 79 Verfahren der Naturheilkunde beschrieben. Das Wesentlichste ist jeweils herausgearbeitet: Grundlagen, theoretische Konzepte, Indikationen und Darreichungsformen werden so beschrieben, dass sich Interessierte einen Überblick in das jeweilige Verfahren verschaffen können. Schematische Übersichts-Zeichnungen und Tabellen helfen bei der Darstellung schwieriger Sachverhalte. Die weiteren Kapitel bietet Fachleuten, naturheilkundlich arbeitenden Ärzten oder auch Patienten Wissenswertes zur Vertiefung an.

Beispielsweise werden spezielle Themengebiete wie Umweltmedizin (mit Aufzählung der wichtigsten Schadstoffe) oder besonders gut geeignete Anwendungsgebiete der Naturheilkunde in der Notfallmedizin aufgeführt. In einem praxis-orientierten Teil kann nachgeschlagen werden, welche Behandlungen von den jeweiligen naturheilkundlichen Verfahren zu Indikationen wie Atemwegserkrankungen vorgeschlagen werden. Am Schluss sind Listen der am häufigsten verwendeten Phytotherapeutika zu finden oder deren Hersteller. Selbst eine interessante Auswahl der bekanntesten Tee-Rezepturen aus der Erfahrungsheilkunde zur Selbstmedikation fehlt nicht. Die letzten Seiten sind Informationen über Zeitschriften, Büchern aus der Naturheilkunde und Adressen-Sammlungen der jeweiligen naturheilkundlichen Gesellschaften gewidmet. Das Konzept als Nachschlagewerk ist aufgegangen und konsequent umgesetzt worden. Das Kompendium zeigt die Vielfalt, Unterschiedlichkeit, Möglichkeiten (und Grenzen) der unterschiedlichsten Konzepte der Naturheilkunde auf.

Matthias Augustin, Volker Schmiedel.: Leitfaden Naturheilkunde - Methoden, Konzepte und praktische Anwendung
4. Aufl. 2003, 992 S., 80 Abb., PVC-Umschlag
€ 59,95
ISBN 3-437-55131-0
Buch bei Amazon bestellen.

Autor/In: Rainer H. Bubenzer, Heilpflanzen-Welt (2003)